Bauanleitung für Etageren

Benötigtes Material für den Bau einer Etagere

 

1. Arbeitsschritt - Mitte der Etagerenteller markieren

Mitte der Etagerenteller markieren

 

 

Nehmen Sie die Teller, die Sie für die Etagere verwenden möchten, und markieren Sie dort mit einem Schreibstift die Mitte. Am einfachsten geht dies, wenn Sie ein Stück Klebeband etwa in der Mitte befestigen und mit einem Massstab die Tellermitte definieren. Das Klebeband dient später auch beim Bohren dazu, dass die Öberfläche nicht so glatt ist, und Sie so mit dem Bohrer weniger abrutschen.

2. Arbeitsschritt - Etagerenteller bohren

Etagerenteller bohren

 

 

 

Bevor Sie mit dem Bohren beginnen, geben Sie etwas Wasser in den Teller. So vermeiden Sie eine Überhitzung und Verstopfung des Bohrkopfes mit dem Bohrstaub.

 

 

Nun bohren Sie an der markierten Stelle ein Loch. Dies funktioniert am besten mit einem Diamant-Bohraufsatz (siehe Onlineshop). Achten Sie beim Bohren darauf, dass Sie nicht zuviel Druck ausüben, dies könnte den Diamantbohraufsatz beschädigen. Halten Sie den Bohrer erst leicht schräg, bis sich eine erste Kerbe im Teller bildet, dann halten Sie ihn senkrecht, bis der Teller durchbohrt ist. Je nach Dicke des Tellers kann dies ca. 2-5 Minuten dauern. 

3. Arbeitsschritt - Etagere zusammenschrauben

Etagere zusammenschrauben

Wenn Sie alle Teller durchbohrt haben, entfernen Sie das Klebeband und reinigen Sie die Teller mit Wasser vom Bohrstaub.

Nun kommt die Etagerenstange zum Einsatz (im Onlineshop erhältlich). Beginnen Sie mit dem untersten Teller und schrauben Sie das erste Teilstück der Etagerestange von Hand fest, vergessen Sie dabei nicht die Unterlagsscheiben zu verwenden.

 

 

 

Anschliessend können die Schrauben noch mit einem Schraubenzieher vorsichtig nachgezogen werden.

4. Arbeitschritt - Etagere fertig stellen

Etagere fertigstellen

 

 

 

Als letzter Arbeitsschritt schrauben Sie nur noch das oberste Element der Etagerenstange, den Etagerengriff fest. Und schon haben Sie Ihre ganz persönliche Etagere hergestellt, die auch ein originelles Geschenk sein kann.